Produktionsleitung

Was ist ein Theatermensch?

„Wer bereit ist, aus Liebe zu einigen Quadratmetern Bretterboden und aus Begeisterung für das Stück Leben, das auf diesen Brettern entstehen kann, alles auf sich zu nehmen und jede Kleinigkeit und jede Schmutzarbeit mit der gleichen Liebe zu tun, mit der er eine große Rolle spielt oder eine faszinierende Regie führt – das ist ein Theatermensch. Wer sich nur auf sein Rollenfach beschränkt und sich mit den unscheinbaren Nebensächlichkeiten des Theaterberufs bloß ‚abfindet‘, kann ein hervorragender Theaterkünstler sein, aber niemals ein Theatermensch.“

Foto: René Löffler
Foto: René Löffler

Im Grunde beschreibt Jean Louis-Barrault einen Produktionsleiter bzw. eine Produktionsleiterin.

Strukturen schaffen, Disposition, Organisation technischer Abläufe, Tanzboden kleben, Proben betreuen, Molton hängen, Pflaster kaufen, Vertragsangelegenheiten – je weniger institutionalisiert ein Projekt ist, desto mehr Aufgaben stehen auf dem Zettel. Gut gearbeitet hat man dann, wenn keiner so recht gemerkt hat, dass man gearbeitet hat.

In den letzten Jahren konnte ich bei vielen Festivals und freien Produktionen arbeiten und bin über das Gelingen einiger Projekte besonders glücklich:

Mit der Berliner Choreografin Livia Patrizi habe ich 2016 das Projekt Tanzspielzeit Podewil initiiert und die Produktionsleitung für eine vollkommen neue Tanzspielstätte für junges Publikum übernommen. Das Projekt wurde vom Haupstadtkulturfonds gefördert und entstand in Zusammenarbeit mit der Kulturprojekte Berlin GmbH. Die Etablierung eines gänzlich neuen Raums für zeitgenössischen Tanz in Berlin ist uns so gut gelungen, dass das Projekt seit 2017 unter dem Namen TANZKOMPLIZEN fortgeführt und ausgeweitet wird.

Bildergalerie TANZKOMPLIZEN

Die Straßen-Carmina, ein Musiktheaterprojekt mit dem Straßenchor unter der Regie von Daniel Ris, entstanden in Zusammenarbeit mit dem Heimathafen Neukölln und bewiesen eindrucksvoll die große Kraft von Theater:

Weitere Angaben finden Sie in meiner Vita auf dieser Seite, einen ausführlichen tabellarischen Lebenslauf können Sie auch per Mail anfordern.